Förderverein Pharmazie Greifswald e.V.
Folgende Sachspenden erhielten wir von unseren Sponsoren und Förderern:

29.10.2013

Dem Deutschen Apotheker Verlag danken wir sehr herzlich bei der Unterstützung des weiteren Ausbaus unserer studentischen Handbibliothek. Die Verlagsgruppe spendete uns die aktuelle Ausgabe von 'Instrumentelle pharmazeutische Analytik' (Rücker, Neugebauer, Willems) sowie 'Innovative Arzneiformen: Ein Lehrbuch für Studium und Praxis' (Weidenauer).

25.02.2013


Der Brücken Apotheke aus Lübben möchten wir sehr für ein weiteres Exemplar des Europäischen Arzneibuchs danken, das zur Unterstützung in den Praktika Verwendung finden wird.

10.01.2013

Dr. H. J. Bodenbach aus Glinde überraschte uns noch im alten, aber auch im neuen Jahr mit drei Buchspende-Sendungen. Dafür wollen wir uns sehr herzlich bedanken.

09.05.2012

Frau Siglinde Lindauer von der Detharding-Apotheke Rostock-Warnemünde übergab dem Förderverein zahlreiche Glasgeräte, welche in den nächsten Tagen an die Praktika des Institutes für Pharmazie verteilt werden. Wir bedanken uns recht herzlich für diese großzügige Spende und hoffen, dass noch mehr Alumni uns so tatkräftig unterstützen.

07.03.2012

Der Editio Cantor Verlag spendete dem Förderverein fünf Exemplare des Standardwerkes "Die Tablette" in der aktuell 3. Ausgabe (Gesamtwert 930 €). Diese stehen den Studenten im Praktikum der Pharmazeutischen Technologie (6. Semester) zur Verfügung. Wir danken dem Editio Cantor Verlag recht herzlich!

01.03.2012

Sechs verschiedene Apotheken aus Greifswald, Stralsund und Demmin spendeten jeweils ein Exemplar des Europäischen Arzneibuchs. Diese wurde auf die einzelnen Praktika des Instituts verteilt. Herzlichen Dank an die beteiligten Apotheken.

26.08.2011


Der GOVI Verlag spendete uns eine aktuelle CD-Rom des DAC/NRF. Diese Spende kommt den Studenten im Propädeutikum zugute. Wir danken dem GOVI Verlag recht herzlich.

15.08.2011

Dr. Joachim Framm aus Wismar spendete dem Förderverein Pharmazie Greifswald ein Exemplar seiner im Deutschen Apotheker Verlag erschienenen CD-Rom "Arzneimittel-Memos". Diese stellen wir den Greifswalder Pharmaziestudenten im Rahmen der Klinischen Pharmazie gerne zur Verfügung. Wir danken Dr. Framm an dieser Stelle recht herzlich.

05.01.2011

Die Firma ADG mbh spendete dem Förderverein Pharmazie Greifswald e.V vier komplette Apotheken-EDV-Systeme. Diese stehen den Studenten des Pharmazeutischen Instituts in den Räumlichkeiten der Instrumentellen Analytik jederzeit zur Verfügung und wurden bereits erfolgreich erprobt.


Studenten beim Erkunden des Apotheken-EDV-Systems von ADG

Wir danken der Firma ADG mbH recht herzlich für diese großzügige Spende.

Ein Artikel über diese Sachspende wurde am 30.06.2011 in der Deutschen Apotheker Zeitung veröffentlicht. (zum Artikel)

05.08.2010


Frau Elke Hahn-Deinstrop spendete dem Förderverein folgende Sachgegenstände:

- autorisierte Prüfvorschriften incl. farbige Abbildungen zu folgenden Themen:
Safran, Etherische Öle und Aromen, Ginkgo biloba Blätter, Schöllkraut, Semiquantitative Bestimmung von Coffein in Kaffee und Tee, Roter Sonnenhut, Aminosäuren


- "Performance Test" nach dem Europäischen Arzneibuch

- Ein Fachbuch "Applied Thin-Layer Chromatography - Best Practice and Avoidance of Mistakes
"

- Ein Fachbuch "Dünnschichtchromatograpie"

06.03.2007

(HK) Unter der Mitwirkung von PD Dr. Thomas Jira ist es uns gelungen, eine Sachspende der Firma LAUER-FISCHER GmbH aus Fürth über 10 gebrauchte Fujitsu Siemens Personal Computers zu bekommen. Die PC's dienen zur Aufrüstung des PC-Pools am Institut.