Förderverein Pharmazie Greifswald e.V.

Einweihung der neuen EDV-Anlage

Das Greifswalder Institut für Pharmazie erhielt Anfang Mai eine sehr erfreuliche Spende. Dank des großen Einsatzes von Prof. Dr. Thomas Jira entschlossen sich die Firmen ADG mbH, Rolf Rissel GmbH, Phoenix Pharmahandel, AVP und Rowa den hiesigen Computerraum zu renovieren und ihn mit einer komplett neuen Einrichtung und EDV-Anlage zu versehen. Neben den für die verschiedenen Praktika und Seminare relevanten Programmen steht den Studenten nun an zwölf modernen Computern zudem die Apothekensoftware der ADG zur Verfügung. Somit können die Pharmaziestudierenden bereits während ihrer Zeit an unserem Institut erste Erfahrungen im Umgang mit der Bearbeitung von Rezepten, Bestellvorgängen oder der ABDA-Datenbank machen. Es ist ferner geplant, dass regelmäßig Seminare durch Mitarbeiter der ADG angeboten werden, in denen bestimmte Funktionen des Programms näher erläutert werden. 



Am 24.Mai 2012 fand die offizielle Einweihung mit Vertretern der beteiligten Firmen, der Presse sowie Mitarbeitern und Studenten des Institutes statt. Zur Eröffnung richtete der geschäftsführende Direktor Prof. Dr. Ritter einige Worte an die Anwesenden und lobte in seiner Rede die Firmen für ihr großes Engagement. Im Anschluss wurde den Firmen während eines Buffets Gelegenheit geboten sich und Ihre Produkte zu präsentieren, was auf große Resonanz unter allen Teilnehmern stieß. Die Eröffnungsveranstaltung wurde letztlich durch eine Vortragsreihe abgerundet, in der innovative Technologien wie die Rezeptkamera oder die Vernetzung der Apothekensoftware mit dem iPad/iPhone vorgestellt wurden.



Wir bedanken uns an dieser Stelle recht herzlich bei den beteiligten Firmen und ganz besonders bei Herrn Prof. Dr. Thomas Jira, der diese großartige Spende erst möglich machte.

Sowohl die Ostseezeitung als auch PZ und DAZ berichteten von dieser tollen Spende:

Artikel OZ